Brauchst du Hilfe?

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.

Fordern Sie eine Anfrage an

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.


[contact-form-7 404 "Not Found"]

Die Wöchentliche Wartung der Waschanlage

By 11 März, 2019ISTOBAL School
car-wash-facility

Im Beitrag dieses Monats geht es um die empfohlenen wöchentlichen Wartungsarbeiten an ISTOBAL – Waschanlagen. Denken Sie daran: Die ordentliche und regelmäßige Wartung Ihrer Anlagen verlängert dessen Lebensdauer, verringert das Reparaturaufkommen und sichert Ihnen einen reibungslosen Geschäftsablauf. Los geht’s!

Die Gründliche Reinigung der Anlagen

Die Fahrbahn der Portalwaschanlage und die Waschboxen sind täglich zu reinigen. Der Schmutz muss restlos entfernt werden! Darüber hinaus ist es überaus wichtig, dass die Anlagen einmal in der Woche von Grund auf gereinigt werden. Hierfür bietet ISTOBAL esens® ein komplettes Produktsortiment mit speziellen Formeln für jeden Oberflächentyp. Das Maschinenreinigungsshampoo entfernt Kalkablagerungen von Metallteilen, während der Mehrzweck-Entfetter mit hartnäckigsten Kohlenwasserstoffrückständen fertig wird. Der Aluminium- und Edelstahlreiniger bringt die Oberflächen zum Glänzen und der ‚Clean facilities‘ macht dem Schimmel und Grünspan ein Ende und beugt rutschigen Böden vor.

Überprüfung der Produktvorräte

Eine weitere wöchentliche Aufgabe, die wir Ihnen empfehlen, ist die Kontrolle der Füllstände der chemischen Betriebsmittel. Durch regelmäßige Kontrollen der in Ihren Anlagen verwendeten Betriebsmittel, können Sie sich um die rechtzeitige Nachbestellung kümmern und damit verhindern, dass eines der Produkte ausgeht. Schauen Sie auch einmal pro Woche nach, wie viel Reifenpoliermittel und Salz noch vorrätig ist. In beiden Fällen bieten die Markierungen an unseren Behältern eine nützliche Orientierungshilfe für den Maximal- und Mindeststand. Das Produktniveau muss stets zwischen den beiden Markierungen bleiben, um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten.

Ölkontrolle an der Hochdruckpumpe

Wir empfehlen auch, den Ölstand der Hochdruckpumpe einmal pro Woche zu überprüfen. Der rote Punkt gibt Aufschluss über den korrekten Ölstand: Stellen Sie sicher, dass das Öl diesen Punkt erreicht und dass es die richtige Farbe hat. Ist es weiß, sollten Sie unverzüglich den Techniker kontaktieren.

Staubsaugerreinigung

Der Betriebszustand des Staubsaugers ist täglich zu überprüfen. Einmal pro Woche ist zudem der Schmutz zu entfernen, der sich in den Schläuchen sowie in der Staublade ansammelt. Dies trägt zur einwandfreien Funktion der Maschine bei. Öffnen Sie den Staubsauger mit dem Hebel auf der Vorderseite (Doppelmodell) bzw. auf der Seite (Einfachmodel). Schütteln Sie Staubrückrückstände aus den Schläuchen und leeren Sie die Lade.

Überprüfung der Sicherheitssysteme

Nicht zuletzt empfehlen wir Ihnen, die Sicherheitssysteme Ihrer Anlage wöchentlich zu überprüfen. Bei Anlagen mit dem Smartdrive – System ist zusätzlich zu kontrollieren, dass das Hupendetektormikrofon für den Notaus-Modus ordnungsgemäß funktioniert. Starten Sie ein Waschprogramm und drücken Sie die Hupe 3 Sekunden lang. Wenn die Maschine anhält, funktioniert das System einwandfrei. Überprüfen Sie auch die Sicherheitsprofile: Aktivieren Sie sie im Standby-Modus der Maschine, um sicherzustellen, dass diese abschaltet. Betätigen Sie den Notaus-Schalter: Auch hierbei muss sich die Maschine abschalten.

Mit diesen einfachen Schritten stellen Sie Woche für Woche den ordnungsgemäßen Wartungszustand Ihrer Anlagen sicher. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen können Sie gerne unseren technischen Service kontaktieren.

Leave a Reply