Brauchst du Hilfe?

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.

Fordern Sie eine Anfrage an

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.


[contact-form-7 404 "Not Found"]

ISTOBAL nimmt zum ersten Mal an der deutschen Messe Uniti Expo teil

By 7 Juni, 2016NACHRICHT
unit-expo-istobal

ISTOBAL wird vom 14. bis zum 16. Juni erstmals an der deutschen Messe Uniti Expo 2016 teilnehmen, um seine neuesten Innovationen auf dem europäischen Markt vorzustellen.

Auf dem Stand I60 der Halle 1 auf der Uniti Expo 2016, wird ISTOBAL FLEX5 vorstellen, die erste flexible Portalwaschanlage mit erhöhter Wasch- und Produktionskapazität für Waschparks und -anlagen

Vom spanischen Unternehmen zum Patent angemeldet, handelt es sich um die erste flexible Portalwaschanlage auf dem Markt, die sich den Waschanforderungen jedes Parks anpasst, um der steigenden Nachfrage nach Fahrzeugwäschen Rechnung zu tragen, ohne dabei die Waschanlage ersetzen zu müssen.

Diese Portalwaschanlage kann innerhalb eines einzigen Arbeitstages von drei auf fünf Walzen umgerüstet werden (ebenfalls umgekehrt). Dadurch können in weniger Zeit mehr Wäschen erfolgen, da mehr Walzen vorhanden sind.

Ebenfalls stellt ISTOBAL erstmals und exklusiv auf der Uniti Expo Connect-a vor, das neue, von ISTOBAL entwickelte Zahlungsterminal, das dem Benutzer aufgrund der fortgeschrittenen Technologie und der modernen Zahlungssysteme eine individualisierte, intuitive Wascherfahrung bietet. In der innovativsten Version mit Touchscreen hilft ein virtueller Assistent dem Benutzer individuell durch Beratung über das beste Waschprogramm für seine konkreten Anforderungen. Der Vorgang ist so einfach, dass lediglich der Verschmutzungsgrad des Fahrzeuges anzugeben ist. Nach entsprechender Angabe empfiehlt der Assistent, welche die geeignetesten Programme für das Fahrzeug sind.

Zu den SB-Waschplatz-Serien wird Istobal als Premiere den neuen SB-Waschplatz AVANT vorstellen, der interessantes Zubehör bietet, wie die Dosieranlage für Pulvershampoo , den manuellen Trockner sowie eine weitere technologische Innovation, die bei der manuellen Wäsche den Wasser-, Energie und chemischen Betriebsmittelverbrauch reduziert: SMART PULSE, das den Betrieb der Elektropumpen und der Dosierpumpe für chemische Betriebsmittel automatisch verwaltet.

Außerdem wird zum ersten mal die Alternative zu den herkömmlichen Erwärmungssystemen für Wasser vorgestellt: die thermodynamischen Platten, welche die Umgebungstemperatur nutzen und somit eine Effizienz erzielen, die 30% höher als die konventioneller Solarplatten ist und eine Stromeinsparung von über 80% im Vergleich zu elektrischen Boilern oder Klimaanlagen mit Heizfunktion erzielt. Somit werden die Betriebskosten erheblich reduziert, nämlich bis um zu 95%. Dieses Heizsystem ist umweltfreundlich und reduziert die CO2-Emissionen um bis zu 2,6 Tonnen pro Jahr.

Auf dem Stand 1I60 von ISTOBAL wird weiterhin live IW-Manager vorgestellt, die Verwaltungs- und Fernsteuerungssoftware für Waschparks und -anlagen, sowie außerdem die Vorrichtungen und Geräte der Ergänzungsserie D’tail.

Wasserabweisender Wachs und Shampoos mit Aroma, die wichtigsten Neuheiten von esens®

ISTOBAL wird auf der Uniti Expo 2016 auch weitere Neuheiten aus der Linie der biologisch abbaubaren Waschkonzentrate esens® vorstellen, die in der Lage sind, maximale Leistung sowie die größtmögliche Anzahl an Wäschen bei minimalem Verbrauch zu erzielen.

So z.B. Glossy Tears, ein wasserabweisender Wachs, der bei Regen die Sichtverhältnisse erheblich verbessert und somit die Fahrsicherheit erhöht.

Auch wird das Unternehmen den grünen Aktivschaum mit Kirschduft Active Mousse Green vorstellen, mit dem ein positives, aromatisches sensorisches Erlebnis bei den Waschdiensten kreiert wird.

Im vorgenannten Sinne sind ebenfalls die konzentrierten Düfte Fresh Additive hervorzuheben, die mit Kirsche, Mandarine, Ananas, Mango oder Candy die Düfte jener Shampoos und Schäume individualisieren, die selber keine Aromen haben.

ISTOBAL wird mit der Teilnahme an weiteren Messen, wie der Automechanika (vom 13. bis zum 17. September in Frankfurt) und der InnoTrans (vom 20. bis zum 23. September in Berlin), seine Anwesenheit auf dem deutschen Markt stärken.