Brauchst du Hilfe?

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.

Fordern Sie eine Anfrage an

If you have any questions or want to ask us a question, we will help you with whatever you need.


[contact-form-7 404 "Not Found"]

Fahrzeugwäsche von Bussen mal drei in Sevilla

By 11 Oktober, 2018ISTOBAL SCHOOL

Nichts begeistert uns mehr als zu sehen, wie unsere Produkte tagtäglich bei unseren Kunden erfolgreich zum Einsatz kommen. Dieses Mal begeben wir uns nach Sevilla, wo täglich über 200 städtische Busse in drei unserer Durchfahrts-Waschanlagen gewaschen werden. Wir sprechen mit Manuel Rosendo, dem Leiter der Wartungsabteilung des städtischen Transportunternehmens von Sevilla (TUSSAM), welches mit der Verwaltung der Autobus- und Straßenbahndienste von Sevilla betraut ist, um detaillierte Informationen über diese beeindruckenden Anlagen in Erfahrung bringen. Bevor Sie das Interview lesen, möchten wir Ihnen in diesem Video zunächst den Bereich der Waschanlagen von TUSSAM vorstellen. Das Video wurde bei Einbruch der Dunkelheit gedreht und veranschaulicht optimal die Arbeit, die jeden Tag durchgeführt wird, um die Busse für ihren täglichen Einsatz vorzubereiten.

Frage: Seit wann arbeitet Tussam mit ISTOBAL?

Antwort: Wir arbeiten an unserer Station seit mindestens 25 Jahren mit Teams von ISTOBAL zusammen. Derzeit umfasst unsere Station drei Durchfahrts-Waschanlagen für Autobusse des Modells ISTOBAL HW’DRIVE3. Bei dem Modell gibt es vier vertikale Bürsten, Softstarter und einen Klarspülbogen mit Wachs.

Wie oft werden die städtischen Busse in Sevilla gewaschen?

Wir reinigen sie alle 2 Tage, über des gesamte Jahr hinweg. An diesem Rhythmus ändert sich auch nichts, er wird das ganze Jahr beibehalten. Hier werden täglich etwa 200 Busse mit einem Waschprogramm zwischen 1 und 2 Minuten, bei dem die Seitenspiegel ausgespart werden, gewaschen.

Sind die Seitenspiegel das größte Hindernis bei der Fahrzeugwäsche von Autobussen?

Für uns ist es tatsächlich von wesentlicher Bedeutung eine Waschanlage zu haben, bei dem der Bruch der Seitenspiegel, die zu den empfindlichsten Teilen gehören, vermieden wird. Die Anlage von ISTOBAL mit dem Programm zur Aussparung der Rückspiegel ist dabei ein großer Vorteil.

Was ist das Wichtigste für den Erhalt eines optimalen Waschergebnisses?

Meiner Meinung nach ist es das Wichtigste, aber gleichzeitig auch das Schwierigste, dass der Bus die Anlage vollständig durchläuft und genau zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Stellen hält. Und hier genau kommen die Fähigkeiten des Fahrers ins Spiel, nämlich den Bus genau an den richtigen Stellen anzuhalten, um ein gutes Reinigungsergebnis zu erzielen, vor allem bezogen auf den hinteren Bereich des Busses.

In welchen Bereichen muss man beim Waschen eines Stadtbusses besondere Vorsicht walten lassen?

Die kritischsten Bereiche beim Reinigungsvorgang sind die Windschutzscheibe, das Seitenfenster des Fahrers, die Türen und der hintere Bereich des Busses.

Über welche anderen Produkte und Dienste von ISTOBAL verfügt Tussam?

Unsere Anlage ist mit weiteren Geräten zur Vorbehandlung und zum Recycling von Wasser ausgestattet, die ebenfalls von ISTOBAL stammen. Außerdem verwenden wir in unseren Anlagen die chemischen Betriebsmittel von ISTOBAL esens®. Für die Wartung der Anlagen greifen wir zudem auf den technischen Dienst von ISTOBAL zurück. Und neben den Waschanlagen von ISTOBAL für die Stadtbusse, reinigen wir auch die „Metrocentro“, die Straßenbahn, die im Zentrum von Sevilla fährt, mit einer anderen Anlage des Unternehmens, die speziell für Straßenbahnen entwickelt wurde.

Wodurch heben sich ISTOBAL und sein Service ab?

Während all dieser Jahre haben wir immer eine zufriedenstellende Reaktion des Unternehmens bekommen, wenn wir Hilfe brauchten. Des Weiteren ist hervorzuheben, dass die Service-Techniker wirklich über ein umfangreiches Know-how verfügen.

Und so soll es auch sein, denn es sind unsere Verkaufsmitarbeiter, die die erste Anlage verkaufen, aber es sind unsere Techniker, die dank ihrer wichtigen und notwendigen Arbeit im Bereich der Anlagenwartung die Folgeaufträge bringen.

Danke an Tussam für das Vertrauen in ISTOBAL während all dieser Jahre und vielen Dank an Manuel, das er uns dies im Laufe dieses Interviews bestätigt hat.

 

Leave a Reply