Istobal reduziert den Wasserverbrauch um 45% bei den automatischen NUFA-Waschanlagen

By 22 März, 2016NACHRICHT
dia-mundial-del-agua-istobal

ISTOBAL hat es geschafft, den Wasserverbrauch bei automatischen NUFA-Waschanlagen um 45% zu reduzieren.

Beim Modell PROGRESS für die Wäsche von Nutzfahrzeugen wird der Wasserdruck in der bzgl. Wasserverbrauch kritischten Phase der Wäsche dieser Fahrzeugentypen, nämlich der Phase der Hochdruckwäsche, um 75% reduziert. Somit werden nicht nur bessere Ergebnisse bei der Qualität der Endwäsche erzielt, sondern es wird auch der Wasserverbrauch reduziert.

ISTOBAL unterstützt den Weltwassertag mit der konstanten Entwicklung nachhaltiger Waschlösungen, die Wasser und Energie sparen und die Umweltbelastung reduzieren.

Die Waschanlagen des Unternehmens minimieren den Wasserverbrauch und den Verbrauch an chemischen Betriebsmitteln durch die Verwendung von Anlagen mit präzisen Dosierungen und Wasser-Recycling.

Dazu wurde ein neues Klär- und Aufbereitungssystem für Wasser mit MBR-Technologie (biologischer Reaktor auf der Grundlage von Membranfilterungstechnik) entwickelt. Dieses System wurde spezifisch für die Fahrzeugwäsche entwickelt, und es erzielt eine hohe Wasser-Wiederverwertungsrate (von bis zu 85% bei NUFA- und Portalwaschanlagen) sowie ein Prozesswasser, das die Grenzwerte zur Abgabe in öffentliche Abwassersysteme erfüllt.

Ebenfalls hervorzuheben ist die neue Serie AVANT von ISTOBAL für manuelle SB-Waschplätze, bei welcher der Wasserverbrauch und der Verbrauch an chemischen Betriebsmitteln bei jeder einzelnen Wäsche mittels der Verwendung von Niederdruck und niedrigem Wasserdurchsatz bei gleichzeitiger Beibehaltung der Qualität der Wäsche um bis zu 33% reduziert wurde.

Die Reduzierung der chemischen Betriebsmittel wird durch das patentierte, pro Platz eigenständige Dosiersystem erzielt, das die individuelle Versorgung jedes einzelnen Platzes mit chemischem Betriebsmittel für die Wäsche ermöglicht. So wird bei einem SB-Waschplatz mit 4 einzelnen Plätzen der Verbrauch an chemischen Betriebsmitteln um bis zu 75% reduziert, wenn nur einer der Plätze gerade in Betrieb ist.

Ein weiteres, von ISTOBAL entwickeltes Produkt, um zum geringeren Wasserverbrauch und zur Minimierung der Kontamination beizutragen, ist die Waschkonzentrat-Serie esens®. Es handelt sich um eine Linie biologisch abbaubarer Produkte, die in der Lage sind, maximale Leistung sowie die größtmögliche Anzahl an Wäschen bei minimalem Verbrauch zu erzielen.